50 Jahre Frauen­bewegung
40 Jahre FFBIZ

Ob feministische Aktivist*innen 1968 schon ahnten, wie gründlich sie in den folgenden Jahren die Republik auf den Kopf stellen würden? Auch wenn wir heute von einer gleichberechtigten Gesellschaft noch weit entfernt sind, hat sich in den letzten 50 Jahren vieles verändert. Nicht zuletzt auch feministische Bewegungen selbst.

Seit 40 Jahren dokumentiert das feministische Archiv FFBIZ die Geschichte von feministischen Bewegungen und macht sie für Interessierte zugänglich. 50 Jahre Neue Frauenbewegung, 40 Jahre FFBIZ – das muss gefeiert werden! Auf diesem Blog und der zugehörigen Publikation, die ihr hier auch bestellen könnt, zeigen wir spannende, kuriose und wichtige Dokumente aus 40 Jahren Archivgeschichte, kommentiert von Autor*innen und Aktivist*innen.

Eine Auswahl der Objekte und Texte könnt ihr auch in unserer Wanderausstellung bestaunen. Am 22.08.18 feiern wir Vernissage im Frauenzentrum HellMa in Berlin-Marzahn. Danach wird die Ausstellung auch bei der feministischen Sommeruni am 15. September 2018 zu sehen sein. Klingt gut? Auch du kannst die Ausstellung in deinen Räumen zeigen. Melde dich einfach bei uns!

Auf viele weitere Jahre vielfältige Bewegung(en)!

Das Redaktionskollektiv
  • Annika Viebig
  • Camilla Gläske
  • Dagmar Nöldge
  • Friederike Mehl
  • Judith Fehlau
  • Karoline Punke
  • Lena Kühn
  • Lisa Schug
  • Roman Klarfeld
  • Zoé Sona
Januar 2018